Logo Edmund Siemers-Stiftung

Bildung, Jugend, Nachhaltigkeit

Die Edmund Siemers-Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung, die sowohl operativ als auch fördernd tätig wird. Sie steht in der Tradition der Philosophie des Hamburger Unternehmers Edmund Siemers.

Ein Förderschwerpunkt der Stiftung ist der Natur- und Gewässerschutz. Es werden unter anderem Maßnahmen zur Förderung des Umweltbewusstseins der Bevölkerung, z.B. durch Führungen, Seminare, Workshops und Ausstellungen gefördert.

In Kooperation mit der Stiftung entstehen seit Frühjahr 2020 die Kinder fragen... Videos. Im Sommer und im Herbst fanden die geförderten Ferienprogramme "Wald erleben & Begreifen" sowie "Kunterbunte Herbstnatur" im Schmokbachtal in Sprötze statt. Ein paar Eindrücke findet ihr in der Bildergalerie.

Aktuell können Kinder im Grundschulalter an einem Malwettbewerb unter dem Motto "Die Natur und Du" teilnehmen.

Waldschule Klövensteen: Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die Waldschule Klövensteen ist das pädagogische Zentrum des Wildgeheges Klövensteen und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen an einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur heranzuführen.

Das vom Bezirksamt Hamburg-Altona betriebene Wildgehege mit seiner Waldschule stellt einen wichtigen Anlaufpunkt für Schulklassen und Kindergärten, aber auch für Gruppen von Erwachsenen, Kindergeburtstagen und Firmenveranstaltungen aus der gesamten Metropolregion Hamburg und Schleswig Holstein dar.

Seit 2018 bin ich freiberuflich als Waldpädagoge für die Waldschule tätig.

Logo Walderlebnis Erhorn

Ein Schmuckstück in der Lüneburger Heide

Das Walderlebnis Ehrhorn hat den Auftrag, in der Bildungsregion Lüneburger Heide, Waldpädagogik für verschiedene Altersgruppen anzubieten.

Nachhaltigkeit, Artenkenntnisse, positive Emotionen bzgl. des Waldes, Umweltverständnis und nicht zuletzt die Fähigkeit den Wald betreffende Entscheidungen sachgerecht abzuwägen, sind Ziele des Waldpädagogikzentrums. Zur Umsetzung dieser Ziele finden Waldführungen, Exkursionen, Seminare, Vorträge, Kurse, Ausstellungen und Veranstaltungen unterschiedlichster Art statt.

Seit 2018 führe ich für das Walderlebnis Erhorn waldpädagogische Programme und Aktionen für Schulklassen verschiedener Klassenstufen durch. Diese Programme finden sowohl auf den Flächen rund um das Waldpädagogikzentrum als auch in anderen Waldbeständen der Niedersächsischen Landesforsten statt.

Logo Naturtalente